Helen Herron Taft

Helen Herron Taft

Wann und wo Helen Herron Taft wurde geboren?

158 Jahre
nach der Geburt
Geburtstag
2. Juni 1861
Todesdatum
22. Mai 1943 (81 Jahre)
Tierkreiszeichen
Zwillinge
Geburtsort
USA
Beruf
Königliche Familie

Biographie (wiki)

Helen Taft (* 2. Juni 1861 in Cincinnati als Helen Louise Herron; † 22. Mai 1943 in Washington, D.C.) war eine US-amerikanische Autorin, die Ehefrau des US-Präsidenten William H. Taft und die First Lady der Vereinigten Staaten vom 4. März 1909 bis zum 3. März 1913.

Ihre Eltern waren Harriet Collins und John Williamson Herron. Helen war das vierte von elf Kindern. Ihr Spitzname war „Nellie“. Sie verbrachte ihre Kindheit in Cincinnati. Im Alter von 17 Jahren war sie im Weißen Haus zu Gast, und war so begeistert, dass sie verkündete, sie werde später einmal den Präsidenten heiraten, um dort einzuziehen. Helen und Taft trafen sich das erste Mal, als Helen achtzehn war. Das Paar heiratete am 19. Juni 1886 und hatte drei Kinder:

Während ihrer Zeit im Weißen Haus feierten Taft und Helen 1911 ihre Silberhochzeit. Nach dem Tod ihres Mannes lebte Helen in Washington, D.C. Sie war die erste First Lady, die auf dem Arlington Cemetery begraben wurde.

Maße / Körpermaß

Größe und Gewicht 2019

Wie groß und wie viel Wiegen, Helen Herron Taft?
Größe
Gewicht

Größen von Kleidung und Schuhen

Brustumfang
Taillenweite
Hüftumfang
Büstenhalter Größe
Cup-Größe
Konfektionsgröße
Schuhgröße
Brust
Taille
Hüfte

Aussehen

Haarfarbe Light Blond
Augenfarbe Blau
Nationalität Amerikanisch
Ethnie Weiß
Brust
Taille
Hüfte

Suchen Berühmtheit wie ich

Wer heute Geburtstag ...

Instagram