Paul Gascoigne

Wann und wo Paul Gascoigne wurde geboren?

Alter
52 Jahre
Geburtstag
27. Mai 19671967-05-27
Tierkreiszeichen
Zwillinge
Geburtsort
England
Beruf
Fußballspieler
Anmelden und Bearbeiten

Biographie (wiki)

Paul John Gascoigne (* 27. Mai 1967 in Gateshead, England), Spitzname „Gazza“, ist ein ehemaliger englischer Fußballspieler.

In seiner Karriere, die er 1984 bei Newcastle United begann und 2004 bei Boston United beendete, war er u. a. in den Profiligen Englands, Schottlands und Italiens aktiv. Zudem war er englischer Nationalspieler und nahm an der Weltmeisterschaft 1990 sowie der Europameisterschaft 1996 teil. Gascoigne erreichte aufgrund seiner teilweise brillanten Spielweise sowie vor allem durch seine humoristischen Einlagen gegenüber Mitspielern, Trainern und Schiedsrichtern bei den Fans Kultstatus. Außerhalb des Fußballsports geriet Gascoigne jedoch aufgrund seiner Alkoholkrankheit und Pöbeleien wiederholt negativ ins Blickfeld der Öffentlichkeit.

Gascoigne stieß 1982 zur Jugendmannschaft von Newcastle United und bestritt für den Verein auch zwei Jahre später am 13. April 1984 sein erstes Profispiel gegen Queens Park Rangers. Er feierte in der Saison 1983/84 vorerst seine sportlichen Erfolge im Jugendbereich und konnte die Jugendmannschaft von Newcastle zum Sieg im FA-Junioren-Pokal führen. Erst 1985, nachdem Willie McFaul Jack Charlton bei den „Magpies“ (en. „Elstern“) als Trainer ablöste, rutschte Gazza in die Startelf von United.

Anmelden und Foto hinzufügen

Maße / Körpermaß

Größe und Gewicht 2020

Wie groß und wie viel Wiegen, Paul Gascoigne?
Größe 178 cm
Gewicht 74 kg
  Anmelden und Bearbeiten

Größen von Kleidung und Schuhen

Brustumfang
Taillenweite
Hüftumfang
Konfektionsgröße
Schuhgröße
  Anmelden und Bearbeiten
Brust
Taille
Hüfte

Aussehen

Haarfarbe Grau
Augenfarbe Blau
Nationalität Englisch
Ethnie Weiß

Video

Anmelden und Video hinzufügen

Ähnliche Prominente

Suchen Berühmtheit wie ich

Wer heute Geburtstag »

Eurovision 2020 – Teilnehmerliste »

Loading...
Instagram Facebook