Ludovic Giuly

Ludovic Giuly

Wann und wo Ludovic Giuly wurde geboren?

Alter
45 Jahre
Geburtstag
10. Juli 19761976-07-10
Tierkreiszeichen
Krebs
Geburtsort
Lyon, Auvergne-Rhone-Alpen, Frankreich
Beruf
Fußballspieler
Anmelden und Bearbeiten

Biographie (wiki)

Ludovic Giuly (* 10. Juli 1976 in Lyon) ist ein ehemaliger französischer Fußballspieler. Er spielte meist im zentralen oder rechten offensiven Mittelfeld.

Ludovic Giuly kam früh mit dem Fußball in Berührung, als sein Vater Dominique im Dorf Zalana auf Korsika wohnte. Dominique spielte zu der Zeit als Profitorhüter des SC Bastia und ließ seine Karriere bei Amateurvereinen bis ins Alter von 42 Jahren in diversen Vereinen vor den Toren von Lyon ausklingen.

Giuly begann seine Karriere bei ASC Monts d'Or Chasselay in der Stadt Chasselay rund 20 Kilometer von Lyon entfernt. Er wechselte 1993 in das Schulungszentrum von Olympique Lyon. Nach einem Jahr wurde er in das Profiteam befördert und gewann 1994 die Coupe Gambardella.

1999 wechselte er ins Fürstentum Monaco zur AS Monaco. Sein größter Erfolg bei den Monegassen war das Erreichen des Champions League-Finales 2004 gegen den FC Porto, das mit 0:3 verloren wurde. Giuly war der Kapitän der Mannschaft und wurde wegen einer Verletzung bereits nach 23 Minuten ausgewechselt. Nach dieser Saison wechselte er nach Spanien zum FC Barcelona. In seiner ersten Saison gewann er die spanische Meisterschaft und den Supercup. In der Saison 2005/06 gewann er mit dem FC Barcelona wieder die spanische Meisterschaft und die Champions League.

Anmelden und Foto hinzufügen

Maße / Körpermaß

Größe und Gewicht 2022

Wie groß und wie viel Wiegen, Ludovic Giuly?
Größe 164 cm
Gewicht 59 kg
  Anmelden und Bearbeiten

Größen von Kleidung und Schuhen

Brustumfang
Taillenweite
Hüftumfang
Konfektionsgröße
Schuhgröße
  Anmelden und Bearbeiten
Brust
Taille
Hüfte

Aussehen

Haarfarbe Schwarz
Augenfarbe Dunkelbraun
Nationalität Französisch
Ethnie Weiß

Video

Anmelden und Video hinzufügen

Ähnliche Prominente

Suchen Berühmtheit wie ich

Wer heute Geburtstag »

Eurovision 2022 – Teilnehmerliste »

Loading...
Facebook