John Garfield

John Garfield

Wann und wo John Garfield wurde geboren?

106 Jahre
nach der Geburt
Geburtstag
4. März 1913
Todesdatum
21. Mai 1952 (39 Jahre)
Tierkreiszeichen
Fische
Geburtsort
USA
Beruf
Schauspieler

Biographie (wiki)

John Garfield (* 4. März 1913 in New York City, New York; † 21. Mai 1952 ebenda; eigentlich Jacob Julius Garfinkle), war ein US-amerikanischer Schauspieler.

John Garfield wurde nach dem Tod seiner Mutter 1920 vom Vater allein erzogen, kam jedoch mit dem Tod der Mutter nicht zurecht und wurde an eine Schule für schwererziehbare Kinder gegeben. Hier kam er erstmals in Kontakt mit dem Theater und begann zu boxen, was ihm später auch im Film weiterhalf.

Nach der Schule erhielt er ein Stipendium für die berühmte Schauspielschule der russischen Schauspielerin Maria Ouspenskaya in New York. Seit 1932 spielte er dann professionell Theater und war Mitglied des politisch linksgerichteten freien Theaters Group Theatre. Er hatte seinen Durchbruch in dem Bühnenstück Golden Boy von Clifford Odets, verlor die Rolle bei der Verfilmung jedoch an William Holden. Stattdessen unterschrieb er einen Vertrag bei Warner Brothers, wo er jedoch rasch auf die Rolle des Underdogs, Rebellen und Gangsters festgelegt wurde. Zu den wenigen anspruchsvollen Rollen bis Mitte der 1940er Jahre gehörten Im Netz der Leidenschaften neben Lana Turner und Joan Crawford in Humoreske. Beginnend mit Im Netz der Leidenschaften trat Garfield zunehmend in Film noirs auf.

Maße / Körpermaß

Größe und Gewicht 2019

Wie groß und wie viel Wiegen, John Garfield?
Größe 170 cm
Gewicht 68 kg

Größen von Kleidung und Schuhen

Brustumfang
Taillenweite
Hüftumfang
Konfektionsgröße
Schuhgröße
Brust
Taille
Hüfte

Aussehen

Haarfarbe Dunkel Braun
Augenfarbe Dunkelbraun
Nationalität Amerikanisch
Ethnie Weiß
Brust
Taille
Hüfte

Suchen Berühmtheit wie ich

Wer heute Geburtstag ...

Instagram