Edna St. Vincent Millay

Edna St. Vincent Millay

Wann und wo Edna St. Vincent Millay wurde geboren?

127 Jahre
nach der Geburt
Geburtstag
22. Februar 1892
Todesdatum
18. Oktober 1950 (58 Jahre)
Tierkreiszeichen
Fische
Geburtsort
USA
Beruf
Dichterin

Biographie (wiki)

Edna St. Vincent Millay (* 22. Februar 1892 in Rockland, Maine, USA; † 19. Oktober 1950 in Austerlitz, New York) war eine amerikanische Lyrikerin und Dramatikerin sowie die dritte Frau, die den Pulitzer-Preis für lyrische Dichtkunst erhielt. Sie war bekannt für ihren unkonventionellen und bohemienhaften Lebensstil. Für ihre frühen Prosa-Werke verwendete sie das Pseudonym Nancy Boyd.

Thomas Hardy sagte einst, dass Amerika zwei große Attraktionen zu bieten habe: die Wolkenkratzer und die Poesie von Edna St. Vincent Millay.

St. Vincent Millay wuchs in Armut in Camden, Maine auf. Mit zwanzig Jahren wurde sie durch ihre Lyrik berühmt, mit 30 Jahren war sie weltweit bekannt. Die Mutmaßungen und Gerüchte aufgrund ihres freizügigen Lebensstils ließen jedoch stets die endgültige Antwort auf die Frage nach dem Subjekt, dem wirklichen Adressaten ihrer Verse, offen.

Millay wurde in Rockland als Tochter von Cora Lounella Buzelle, einer Krankenschwester, und Henry Tolman Millay, einem Lehrer, geboren. Ihr zweiter Vorname wurde von dem Krankenhaus „St. Vincent“ abgeleitet, in dem man ihrem Onkel - kurz vor der Geburt Ednas - das Leben rettete. Sie hatte zwei Schwestern, die 1893 geborene Norma Lounella Millay und die 1896 geborene Kathleen Kalloch Millay.

Maße / Körpermaß

Größe und Gewicht 2019

Wie groß und wie viel Wiegen, Edna St. Vincent Millay?
Größe 152 cm
Gewicht 48 kg

Größen von Kleidung und Schuhen

Brustumfang
Taillenweite
Hüftumfang
Büstenhalter Größe
Cup-Größe
Konfektionsgröße
Schuhgröße
Brust
Taille
Hüfte

Aussehen

Haarfarbe Hellbraun
Augenfarbe Braun
Nationalität Amerikanisch
Ethnie Weiß
Brust
Taille
Hüfte

Suchen Berühmtheit wie ich

Wer heute Geburtstag ...

Instagram