Dorothy Fields

Dorothy Fields

Wann und wo Dorothy Fields wurde geboren?

114 Jahre
nach der Geburt
Geburtstag
15. Juli 1905
Todesdatum
28. März 1974 (68 Jahre)
Tierkreiszeichen
Krebs
Geburtsort
USA
Beruf
Schriftsteller

Biographie (wiki)

Dorothy Fields (* 15. Juli 1905 in Allenhurst, New Jersey; † 28. März 1974 in New York City) war eine amerikanische Liedtexterin und Dramatikerin.

Dorothy Fields stammt aus einer jüdischen New Yorker Theaterfamilie. Sie ist die Schwester von Herbert Fields und Joseph Fields, die ebenfalls als Autoren bekannt wurden. Ihr Vater Lew Fields war ein berühmter Vaudeville-Komödiant und Broadway-Produzent.

Ihre Laufbahn als Autorin begann 1927 durch die Bekanntschaft mit dem Komponisten Jimmy McHugh, für den sie die Liedtexte verfasste. Fields und McHugh schrieben anfänglich für Revuen des Harlemer Cotton Clubs. Zu ihrem ersten Erfolg wurde der Schlager „I Can't Give You Anything But Love, Baby“ aus der Revue Delmar’s Revels. Mit diesem Hit zogen sie an den Broadway für ihre erste Show, den Blackbirds of 1928. Ein weiterer Song aus dieser Show war Diga Diga Doo. Im selben Jahr produzierte ihr Vater ihnen ihr erstes „Book Musical“ Hello, Daddy, für das ihr Bruder Herbert Fields das Buch schrieb. Es folgten weitere Shows, u. a. die International Revue ihres Vaters von 1930, für die die Songs „On the Sunny Side of the Street“ und „Exactly Like You“ entstanden.

Maße / Körpermaß

Größe und Gewicht 2019

Wie groß und wie viel Wiegen, Dorothy Fields?
Größe
Gewicht

Größen von Kleidung und Schuhen

Brustumfang
Taillenweite
Hüftumfang
Büstenhalter Größe
Cup-Größe
Konfektionsgröße
Schuhgröße
Brust
Taille
Hüfte

Aussehen

Haarfarbe Dunkel Braun
Augenfarbe Haselnussfarben
Nationalität Amerikanisch
Ethnie Weiß
Brust
Taille
Hüfte

Suchen Berühmtheit wie ich

Wer heute Geburtstag ...

Instagram