Chris Weidman

Chris Weidman

Wann und wo Chris Weidman wurde geboren?

Alter
35 Jahre
Geburtstag
17. Juni 1984
Tierkreiszeichen
Zwillinge
Geburtsort
USA
Beruf
Gemischte Kampfkämpfer

Biographie (wiki)

Chris Weidman (* 17. Juni 1984 in Baldwin, New York) ist ein US-amerikanischer MMA-Sportler und ehemaliger Mittelgewichtschampion der UFC.

Am 6. Juli 2013 (UFC 162) errang er den Mittelgewichtstitel der UFC im Kampf gegen Anderson Silva durch Knockout in der 2. Runde. Im Rückkampf am 28. Dezember 2013 (UFC 168) bestätigte er seinen Titel durch erneuten Sieg in der 2. Runde. Bei der UFC 175 am 5. Juli 2014 kämpfte er gegen Lyoto Machida, diesen Kampf gewann er über die komplette Distanz von fünf Runden nach Punkten (Unanimous Decision). Bei UFC 187 am 23. Mai 2015 war Weidman erneut in der Lage seinen Titel gegen einen starken Gegner zu verteidigen, in diesem Fall Vitor Belfort, den er bereits in der ersten Runde durch TKO bezwang. Am 12. Dezember 2015 verlor er seinen Titel jedoch durch eine TKO-Niederlage an Luke Rockhold. Nach fast einjähriger Pause kehrte Weidman am bei UFC 205 zurück, verlor jedoch gegen Yoel Romero durch Flying Knee. Darauf folgte eine weite Niederlage gegen Gegard Mousasi durch Kniestöße. Am 22. Juli 2017 konnte Weidman seine Niederlagen-Serie durch einen Sieg über Kelvin Gastelum beenden.

Maße / Körpermaß

Größe und Gewicht 2019

Wie groß und wie viel Wiegen, Chris Weidman?
Größe 188 cm
Gewicht 84 kg

Größen von Kleidung und Schuhen

Brustumfang
Taillenweite
Hüftumfang
Konfektionsgröße
Schuhgröße
Brust
Taille
Hüfte

Aussehen

Haarfarbe Schwarz
Augenfarbe Dunkelbraun
Nationalität Amerikanisch
Ethnie Weiß
Brust
Taille
Hüfte

Suchen Berühmtheit wie ich

Wer heute Geburtstag ...

Instagram