Camille Muffat

Camille Muffat

Wann und wo Camille Muffat wurde geboren?

29 Jahre
nach der Geburt
Geburtstag
28. Oktober 1989
Todesdatum
9. März 2015 (25 Jahre)
Tierkreiszeichen
Skorpion
Geburtsort
Frankreich
Beruf
Schwimmer

Biographie (wiki)

Camille Muffat (* 28. Oktober 1989 in Nizza; † 9. März 2015 bei Villa Castelli, Provinz La Rioja, Argentinien) war eine französische Schwimmerin. Ihr größter Erfolg war die Goldmedaille bei den Olympischen Spielen 2012 in London über 400 Meter Freistil.

International fiel Muffat erstmals auf, als sie 2010 bei den Kurzbahnweltmeisterschaften in Dubai über 200 Meter Freistil die Goldmedaille und mit der Staffel über 4×200 Meter Freistil Bronze gewann. Zuvor war sie mit der 4×200-Meter-Freistil-Staffel bei den Olympischen Spielen in Peking 2008 Fünfte geworden. Bei den Europameisterschaften im gleichen Jahr konnte sie mit der Staffel über die gleiche Strecke Vizeeuropameisterin werden, wurde aber über 200 Meter Freistil nur Vierte und verpasste einen Medaillenrang knapp. Bei den Weltmeisterschaften 2011 in Shanghai wurde Muffat über 200 und 400 Meter Freistil Dritte, außerdem konnte sie mit der 4×200-Meter-Freistil-Staffel den vierten Platz erzielen.

Maße / Körpermaß

Größe und Gewicht 2019

Wie groß und wie viel Wiegen, Camille Muffat?
Größe 183 cm
Gewicht 71 kg

Größen von Kleidung und Schuhen

Brustumfang
Taillenweite
Hüftumfang
Büstenhalter Größe
Cup-Größe
Konfektionsgröße
Schuhgröße
Brust
Taille
Hüfte

Aussehen

Haarfarbe Braun
Augenfarbe Braun
Nationalität Französisch
Ethnie Weiß
Brust
Taille
Hüfte

Suchen Berühmtheit wie ich

Wer heute Geburtstag ...

Instagram