Bohumil Hrabal

Bohumil Hrabal

Wann und wo Bohumil Hrabal wurde geboren?

105 Jahre
nach der Geburt
Geburtstag
28. März 1914
Todesdatum
3. Februar 1997 (82 Jahre)
Tierkreiszeichen
Widder
Geburtsort
Tschechien
Beruf
Schriftsteller

Biographie (wiki)

Bohumil Hrabal (* 28. März 1914 in Brünn; † 3. Februar 1997 in Prag) war ein tschechischer Schriftsteller. Er gilt als einer der bedeutendsten tschechischen Autoren des 20. Jahrhunderts.

Bohumil Hrabal kam in Brünn als unehelicher Sohn von Marie Kiliánová und Bohumil Blecha zur Welt. Sein leiblicher Vater war aber nicht bereit, ihn als Kind anzuerkennen. Als seine Mutter dann 1920 den Buchhalter der Brauerei in Polná František Hrabal heiratete, nahm dieser Bohumil als seinen Sohn an. Die Familie zog nach Nymburk an der Elbe, wo Hrabal seine Kindheit und Jugend verbrachte. Diese Zeit verarbeitet er in verschiedenen seiner literarischen Werke, etwa der Trilogie Das Städtchen am Wasser (Die Schur, Schöntrauer, Harlekins Millionen) und in Das Städtchen, in dem die Zeit stehenblieb.

Hrabal war kein besonders guter Schüler. Wesentlich mehr als für die Schule interessierte er sich für das bunte Geschehen in der Brauerei und für Josef, genannt Onkel Pepin, den Bruder seines Stiefvaters Francin, der „zu Besuch kam und bis zum Tode blieb“. Anhand des Redeflusses von Onkel Pepin hatte Hrabal seinen literarischen Stil geschult, für den er das Fantasiewort „bafeln“ (tschechisch „pábit“) erfand. Ein langer stilisierter Monolog Onkel Pepins findet sich in Die Leiden des alten Werther, welches später zu Tanzstunden für Erwachsene und Fortgeschrittene umgeschrieben wurde.

Maße / Körpermaß

Größe und Gewicht 2019

Wie groß und wie viel Wiegen, Bohumil Hrabal?
Größe
Gewicht

Größen von Kleidung und Schuhen

Brustumfang
Taillenweite
Hüftumfang
Büstenhalter Größe
Cup-Größe
Konfektionsgröße
Schuhgröße
Brust
Taille
Hüfte

Aussehen

Haarfarbe Grau
Augenfarbe
Nationalität Tschechisch
Ethnie Weiß
Brust
Taille
Hüfte

Suchen Berühmtheit wie ich

Wer heute Geburtstag ...

Instagram