Alger Hiss

Alger Hiss

Wann und wo Alger Hiss wurde geboren?

114 Jahre
nach der Geburt
Geburtstag
11. November 1904
Todesdatum
15. November 1996 (92 Jahre)
Tierkreiszeichen
Skorpion
Geburtsort
USA
Beruf
Soziale

Biographie (wiki)

Alger Hiss (* 11. November 1904 in Baltimore, Maryland; † 15. November 1996 in New York City) war ein amerikanischer Rechtsanwalt und Regierungsbeamter, dem Spionage für die Sowjetunion vorgeworfen wurde und den 1950 ein Bundesgericht wegen Meineid zu fünf Jahren Gefängnis verurteilte. Bis zu seinem Lebensende bestritt Hiss die Vorwürfe. Mehrere amerikanische Historiker sehen nach der Auswertung sowjetischer Archivmaterialien in den 1990er Jahren Indizien für seine Schuld, doch bleibt der Fall bis in die Gegenwart kontrovers.

Hiss wurde in Baltimore geboren. Er besuchte die vornehme Baltimore City College High School und ging danach an eine Elite-Universität, die Johns Hopkins University. Nach seinem Bachelor-Abschluss studierte er Jura an der Harvard University, wo er Protegé von Felix Frankfurter war, einem späteren Richter am United States Supreme Court. Gleich nach dem Studium arbeitete Hiss ein Jahr als Assistent des angesehenen Bundesrichters Oliver Wendell Holmes, Jr.

Maße / Körpermaß

Größe und Gewicht 2019

Wie groß und wie viel Wiegen, Alger Hiss?
Größe
Gewicht

Größen von Kleidung und Schuhen

Brustumfang
Taillenweite
Hüftumfang
Konfektionsgröße
Schuhgröße
Brust
Taille
Hüfte

Aussehen

Haarfarbe Braun
Augenfarbe Braun
Nationalität Amerikanisch
Ethnie Weiß
Brust
Taille
Hüfte

Suchen Berühmtheit wie ich

Wer heute Geburtstag ...

Instagram